Zubehör für die Steuerung der Innenbeleuchtung und Signalisierung

Multikanal-Dimmer Multidimmer

Art.-Nr.: ART15246 Der MULTIDIMMER dient zur Regelung der Helligkeit von Anzeige-LEDs, die extern an die Flugzeuginstrumente angeschlossen sind und deren Ausgang nicht in der Lage ist, die Anzeige-LEDs zu dimmen, sondern nur die Zustände Aus und Ein zu setzen. Das Produkt MULTIDIMMER wird zwischen dem Ausgang des Anzeigegeräts und der LED selbst eingesetzt (daher der Zwischendimmer). Das Dimmsignal wird von einem externen PWM-Dimmer (z.B. Doppeldimmer) übernommen.

Bis zu 3 Wochen

163.71 135.30 exkl. MwSt.

Grundlegende Spezifikationen

Technische Parameter

  • Stromversorgung: 9,5-15 VDC
  • Das Gerät ist resistent gegen Verpolung der Versorgungsspannung
  • Stromverbrauch: 8 mA
  • 1× PWM-Eingang
  • 12× On/Off-Eingang
  • 12× PWM-Ausgang (1 Kanal negative PWM, 11 Kanäle positive PWM)
  • 1× TEST-Eingang
  • Abmessungen: 199×98×41 mm
  • Gewicht: 220 g

Kennzeichnung der Klemmen

VIN Versorgungsspannung +
GND Versorgungsspannung –
PWM externer PWM-Eingang
EG Zwangsaktivierung aller Ausgänge
EN1–EN12 Kanalsteuereingang
OUT1–OUT12 Ausgang für LED-Anschluss

Montage

Das Produkt wird mit 4 Schrauben bis zu 4 mm befestigt. Die Box wird auf der Oberfläche angebracht. Die ursprüngliche Verdrahtung zu den LED-Signalleuchten muss unterbrochen und der eben erwähnte Multidimmer muss in diesen Pfad eingesetzt werden. Der Ausgang für die Geräteanzeige ist mit dem EN-Eingang des Multidimmers verbunden und die abgetrennte LED wird mit dem OUT-Ausgang verbunden. Die Stromversorgung wird an die Klemmen VCC und GND angeschlossen. Die PWM-Klemme ist mit dem PWM-Signal des einstellbaren Dimmers (Doubledimmer) verbunden. Das EG-Signal bleibt unangeschlossen, wenn die TEST-Funktion nicht verwendet wird. Andernfalls wird es an den Schalter in GND angeschlossen.

Weitere Informationen

Dieses Produkt ist für den Einbau in zugelassene Flugzeuge nicht zugelassen. Es handelt sich um kein TSO-zertifiziertes Produkt.